★★★★☆ 4,2 / 5 bei Google-Rezensionen      |      % BIKE DEALS %      |      Alle Bikes versandkostenfrei

★★★★☆ 4,2 / 5 bei Google     |     Alles zum Umbau

Alle Bikes versandkostenfrei

VSF Wartung & Arbeitsschritte

Über 100 Arbeitsschritte für deine Fahrradwartung

VSF..ALL-RIDE WARTUNG

 

Qualifizierte Wartungsarbeit mit mehr als 100 Arbeitsschritten nach modernsten Standarts anhand einer transparenten Checkliste.

Fahrrad Wartung 80 €*

 

E-Bike Wartung

 

110 €*

 

13 Kerngebiete der VSF Wartung

1. Rahmen
1.1 Sichtprüfung auf Korrosion, Verformung und Risse

1.2 Gabel: Sichtprüfung auf Korrosion, Verformung und Risse

1.3 Lenkkopflager: prüfen auf Spiel, Rastpunkte, Leichtgängigkeit, ggf. einstellen

 

2. Vorbau / Lenker
2.1 Materialkombination prüfen

2.2 Vorbau: Einstecktiefe, Fettung, Befestigung, Klemmungen prüfen

  • Sichtprüfung auf Verformung und Risse
  • Verschraubungen gemäß Herstellerangaben

 2.3 Lenker: Sichtprüfung auf Verformung und Risse

  • Justage, Befestigung, Ergonomie prüfen
  • Verschraubungen gemäß Herstellerangaben
  • Lenkerband / Griffe: allgemeiner Zustand prüfen

3. Sattel
3.1 Sattel + Obermaterial: allgemeiner Zustand, Justage und Befestigung prüfen

  • Verschraubungen gemäß Herstellerangaben

3.2 Sattelstütze: Einstecktiefe, Fettung prüfen

  • Sichtprüfung auf Verformung und Risse
  • Verschraubung gemäß Herstellerangaben

4. Bereifung
4.1 Vorderrad: Felgenband, Luftdruck prüfen

  • Reifen: allgemeinen Zustand, Rundlauf, Verschleiß prüfen

4.2 Hinterrad: Felgenband, Luftdruck prüfen

  • Reifen: allgemeinen Zustand, Rundlauf, Verschleiß prüfen

5. Laufräder
5.1 Vorderrad-Felge: Sichtprüfung auf Verformung und Verschleiß

  • Rundlauf und Speichenspannung prüfen und ggf. einstellen

5.2 Vorderrad-Nabe: Schnellspanner / Achsgewinde prüfen und ggf. fetten

  • Einbaulage, Lagerspiel, Lauf prüfen
  • Schnellspanner / Achsverschraubung gemäß Herstellerangaben prüfen

5.3 Hinterrad- Felge: Sichtprüfung auf Verformung und Verschleiß

  • Rundlauf und Speichenspannung prüfen und einstellen
  • 5.4 Hinterrad-Nabe: Schnellspanner / Achsgewinde prüfen und ggf. fetten
  • Einbaulage, Lagerspiel, Lauf prüfen
  • Schnellspanner / Achsverschraubung gemäß Herstellerangaben prüfen

6. Bremsen
6.1 VR-Bremse: Bremskörper, -sattel, -scheibe prüfen

  • Bremsgriff: Justage, Ergonomie prüfen
  • Bremszug / -leitung: allgemeinen Zustand prüfen
  • Beläge: allgemeinen Zustand prüfen

6.2 HR-Bremse: Bremskörper, -sattel, -scheibe prüfen

  • Bremsgriff: Justage, Ergonomie prüfen
  • Bremszug / -leitung: allgemeinen Zustand prüfen
  • Beläge: allgemeinen Zustand prüfen

7. Antrieb
7.1 Tretlager: Sichtprüfung Kettenblatt, Kurbel

  • allgemeinen Zustand, Spiel und Leichtgängigkeit prüfen
  • Verschraubungen gemäß Herstellerangaben prüfen

7.2 Pedale: Verschleiß, Rutschfestigkeit, allgemeinen Zustand prüfen

  • Spiel, Leichgängigkeit prüfen
  • Verschraubung (Fettung) prüfen

7.3 Kette: Spannung, Länge, Verschleiß prüfen

  • Sichtprüfung der Vernietung Schmierung

8. Abtrieb
8.1 Kassette / Ritzel: Verschleiß, Verschraubung prüfen

8.2 Kettenschaltung:

  • Schalthebel: Funktion, Ergonomie prüfen
  • Schaltzug: allgemeinen Zustand prüfen
  • Schaltauge: Sichtprüfung
  • Schaltwerk / Umwerfer: Funktion prüfen, einstellen, schmiere

8.3 Nabenschaltung:

  • Schalthebel: Funktion, Ergonomie prüfen
  • Schaltzug: allgemeinen Zustand prüfen
  • Schaltung: allgemeinen Zustand, Funktion prüfen, einstellen
  • Bremsgegenhalterschraube prüfen

9. Licht
9.1 Dynamo: Einstellung, Verschleiß, Funktion, Leichtgängigkeit prüfen

  • Kabelverlegung prüfen
  • Mechanismus schmieren

9.2 Scheinwerfer: Funktion, Lichtkegel-Ausrichtung prüfen

  • Befestigung, Lampenhalter prüfen

9.3 Rücklicht: Funktion, Verschraubung prüfen

 

10. Ausstattung
10.1 Reflektoren / Glocke: Funktion, Befestigung, Ergonomie prüfen

  • StVZO-Konformität prüfen

10.2 Schutzbleche: Sichtprüfung auf Ausrichtung, Verformungen, Risse u. Verschleiß

  • Strebenenden prüfen
  • Verschraubungen prüfen

10.3 Gepäckträger: Sichtprüfung auf Verformungen, Risse u. Verschleiß

  • Funktion prüfen
  • Verschraubungen prüfen

10.4 Parkstütze: Funktion, Leichtgängigkeit u. allgm. Zustand prüfen

  • sicheren Stand prüfen
  • Verschraubungen prüfen

11. Sonstiges
11.1 VR-Federung: Spiel, Leichtgängigkeit, Allgemeiner Zustand, Funktion prüfen

11.2 HR-Federung: Spiel, Leichtgängigkeit, Allgemeiner Zustand, Funktion prüfen

11.3 gefederte Sattelstütze: Spiel, Leichtgängigkeit, Allgemeiner Zustand, Funktion prüfen

 11.4 Carbonteile: Sichtprüfung der Oberflächen und des allgemeinen Zustands

 

12. Pedelec
12.1 Akku: Prüfung auf äußere Beschädigung

12.2 Verkabelung: Funktionsprüfung und Wartung von Stecker / Kabel / Kontakte

12.3 Steuerung: Funktionsprüfung der Unterstützung und Steuerung

12.4 Anzeige: Sicht- und Funktionsprüfung

 

13. Probefahrt

  • Funktion und Ergonomie des gesamten Rades prüfen